Evangelische Kirchengemeinde Lindenfels

Seewiesenweg 10 - 64678 Lindenfels
Tel. 06255 / 512 - Fax 06255 / 539

Gottes Spielregeln für eine gerechte Welt

Gottes Spielregeln für eine gerechte Weltlautet das Motto der 47. Aktion vonBrot für die Welt, die am 27. November 2005, dem ersten Advent, im sächsischen Herrnhut eröffnet wird. Das Motto knüpft zudem an das Interesse vieler Bürgerinnen und Bürger an einer fairen Fußballweltmeisterschaft in Deutschland 2006 an. Es weist darauf hin, dass Spielregeln nicht nur beim Sport nötig sind.Gottes Spielregeln" sind heilsam für ein friedliches Zusammenleben auf dieser Erde.

Recht auf Nahrung

Das Recht auf Nahrung steht im Mittelpunkt der neuen Aktion.

Brot für die Welt

tritt dafür ein, dass Essen und Wasser allen Menschen in ausreichendem Maße zur Verfügung stehen, um ein gesundes Leben führen zu können. Die Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika werden dabei unterstützt, mit verbesserten, standortgerechten landwirtschaftlichen Methoden ihre Erträge zu steigern, eine größere Fruchtvielfalt anzubauen und ihre Felder in ökologisch verträglicher Weise zu bewässern. Zudem tritt Brot für die Welt in seiner Lobbyarbeit auf nationaler und internationaler Ebene für die Umsetzung des Rechts auf Nahrung ein.

Wir weisen freundlich auf die beiliegenden Spendentüten hin. Sie können auch einen Betrag auf unser Konto 7000 151 bei der Sparkasse Starkenburg, BLZ 509 514 69, mit dem Vermerk

BROT FÜR DIE WELT" überweisen. Sie erhalten dann von uns eine Spendenbescheinigung.